Datenschutz

Datenschutzhinweis – Befragung

1. Einführung

Dieses Dokument beschreibt, wie Polestar Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wenn Sie an Befragungen teilnehmen.

2. Datenverantwortlicher

Polestar Performance AB, eine schwedische juristische Person mit der Adresse Assar Gabrielssons Väg 9, SE-405 31 Göteborg/Schweden, eingetragen unter der Registernummer 556653-3096, nachfolgend als „Polestar“, „wir“ und „uns“ bezeichnet, fungiert wie nachfolgend erläutert als Verantwortlicher für die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten.

3. Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir auf andere Weise erheben, wenn Sie an einer Befragung teilnehmen – hierzu gehören Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Alter, Postleitzahl, Wohnort, Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN) und amtliches Kennzeichen. Außerdem verarbeiten wir Angaben zu Vertragstyp, Abonnementnummer sowie Start- und Enddatum des jeweiligen Vertrags-/Verkaufsabschlusses, damit wir die Befragung den Produkten oder Dienstleistungen zuordnen können, zu denen wir um Ihr Feedback bitten. Der Zweck dieser Datenverarbeitung besteht darin, unsere Befragung durchzuführen und das Feedback zu unseren Produkten und Dienstleistungen auszuwerten, um unsere Geschäftsabläufe und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Die Rechtsgrundlage dafür, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen von uns erworben haben, ist unser berechtigtes Interesse, unsere Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern. Die Rechtsgrundlage dafür, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ohne dass Sie Produkte oder Dienstleistungen von uns erworben haben, ist Ihr Einverständnis.

4. Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wir bewahren Ihre im Rahmen der Befragung abgegebenen Antworten bis zu vier (4) Jahre ab dem Zeitpunkt der Abgabe auf; danach werden die Antworten anonymisiert. 

5. An wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte folgender Kategorien weiter, sofern die jeweiligen Dritten diese Daten kennen müssen:

  • Innerhalb der Polestar Group: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an die Polestar Vertriebseinheit in dem Land weiter, in dem die Daten erhoben wurden. Die Weitergabe dieser Daten dient der Kundenbetreuung sowie der Verbesserung der Geschäftsabläufe und des Kundenerlebnisses. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an einer effizienten Durchführung unserer Geschäftsabläufe und der Datenverarbeitung.
  • Auftragsverarbeiter (Serviceanbieter und andere Dritte): Polestar gibt Ihre personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter weiter, die uns bei der Datenverarbeitung unterstützen. Zu diesen Serviceanbietern gehören die Anbieter, deren Cloud-Software und Datenhosting-Dienste wir nutzen. Die Verarbeitung ist vertraglich darauf beschränkt, Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck zu verwenden, als in unserem Auftrag die gemäß den geltenden Verträgen zur Datenverarbeitung vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen:
  • SalesForceUK Limited (United Kingdom) – Plattform für Datenhosting und Customer-Relationship-Management
  • SalesForce Marketing Cloud (USA) – Plattform für E-Mail-Marketing 
  • Microsoft Corporation (Niederlande, Irland) – Plattform für Datenhosting und Business Analytics
  • QlikTech International AB (Niederlande) – Plattform für Business Analytics
  • Behörden: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte wie Rechtsberater, Strafverfolgungsbehörden sowie andere staatliche Behörden oder Stellen weitergeben, um unsere berechtigten Interessen und andere Rechte zu wahren, Betrug oder andere illegale Handlungen abzuwenden, Risikomanagement zu betreiben und unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Die Rechtsgrundlage für eine solche Weitergabe ist die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und unser berechtigtes Interesse, das für Polestar geltende Recht einzuhalten.
  • Geschäftspartner: Wenn wir eine Transaktion vornehmen oder planen, die sich auf die Struktur unseres Unternehmens auswirkt, wie z. B. Umstrukturierung, Fusion, Übernahme, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Konsolidierung, Übertragung, Kontrollwechsel oder anderweitige Veräußerung unseres Unternehmens als Ganzem oder in Teilen, können wir personenbezogene Daten weitergeben. Die Rechtsgrundlage für eine solche Weitergabe ist unser berechtigtes Interesse an der Gewährleistung effizienter Geschäftsabläufe.

6. Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten  

Gegenüber unseren angeschlossenen Unternehmen, Geschäftspartnern und Auftragsverarbeitern in Ländern außerhalb des EWR, für die kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der von der Europäischen Kommission angewendeten Standardvertragsklauseln, die Sie hier finden. Weitere Informationen zu Empfängern, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, finden Sie in Abschnitt 5.

7. Ihre Rechte

Sie haben besondere gesetzliche Rechte, die Ihnen durch die Datenschutzgrundverordnung in Bezug auf die über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten gewährt werden. Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen bzw. Ihre Einwilligung dazu zu widerrufen. Sie haben das Recht, auf die von uns über Sie gespeicherten Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung, Beschränkung und Löschung dieser Daten bzw. ihre Übertragung auf einen anderen Datenverantwortlichen zu verlangen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.

8. Kontaktdaten

Um Ihre Rechte auszuüben, nutzen Sie bitte dieses Webformular. Sollten Sie weitere Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich unter den auf polestar.com/privacy-policy angegebenen Kontaktdaten an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

9. Änderungen an unserem Datenschutzhinweis

Wir behalten uns das Recht vor, nach unserem Ermessen unsere Datenschutzpraktiken zu ändern und diesen Datenschutzhinweis jederzeit zu aktualisieren und zu ändern. Aus diesem Grund ermutigen wir Sie, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig zur Kenntnis zu nehmen. Dieser Datenschutzhinweis ist zu dem Datum gültig, das am oberen Rand des Dokuments erscheint. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem bei ihrer Erfassung geltenden Datenschutzhinweis; es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung, sie auf andere Weise zu behandeln..

 

Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: