Datenschutz

Informationshinweis - Bestellung von Produkt(en) auf Polestar.com

Verantwortlicher

Polestar Performance AB, eine schwedische juristische Person mit der Firmenregistrierungsnummer 556653-3096 und der Adresse Assar Gabrielssons Väg 9, 405 31, Göteborg, Schweden und Polestar Automotive Germany GmbH, eine deutsche juristische Person mit der Firmenregistrierungsnummer HRB 99619 und der Adresse Volvo Car Germany GmbH, Siegburger Straße 229c, 50679 Köln, Germany, im Folgenden auch "Polestar", "wir", oder "uns/unser" sind gemeinsam Verantwortliche, die Ihre personenbezogenen Daten wie im Folgenden beschrieben verarbeiten.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit dem Bestellung von Produkten über unsere Website zur Verfügung stellen. Der Zweck unserer Verarbeitung besteht darin, Ihren Kauf (von der Bestellung bis zur Lieferung) zu verwalten, einschließlich aller notwendigen Kontakte mit den Behörden für die gegebenenfalls erforderliche offizielle Meldung des Fahrzeugs, die Verwaltung Ihrer Anfrage nach dazugehörigen Dienstleistungen, die Nachverfolgung der Lieferung und Ihrer Zufriedenheit durch Umfragen und die Mitteilung von Aktualisierungen in Bezug auf das/die von Ihnen bestellte(n) Produkt(e). Wenn Sie sich für eine Finanzierung Ihrer Bestellung auf unserer Website entschieden haben, z.B. wenn Sie beabsichtigen, das Fahrzeug zu leasen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an die ausgewählte Finanzierungs- oder Leasinggesellschaft, deren Angebote auf unserer Website präsentiert werden, weiterleiten, damit Sie Ihren Finanzierungsantrag und Ihre Bestellung ausfüllen können. Dies könnte auch der Fall sein, wenn Sie beabsichtigen, die Zahlungsmethode nach der Bestellung auf eine Finanzierungsmethode umzustellen. Für den Fall, dass Sie einen Antrag auf Finanzierung oder Leasing Ihrer Bestellung gestellt haben, verarbeiten wir auch Informationen über den Status Ihres Antrags, die wir von der Finanzierungs-/Leasinggesellschaft erhalten. Wenn Sie der Fahrer eines Firmenfahrzeugs sind, werden wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und ggf. Ihre Telefonnummer im Rahmen der Fahrzeugbestellung von Ihrem Unternehmen zum Zwecke der Abwicklung des Bestellvorgangs und der Auslieferung des Fahrzeugs erheben und verarbeiten und Sie einladen, Ihre Polestar ID zu erstellen, mit deren Hilfe Sie u.a. einen Übergabetermin vereinbaren können. Anlässlich der Fahrzeugübergabe werden wir die Identität und die Fahrerlaubnis des abholenden Fahrers kontrollieren und dokumentieren, um die Übergabe des Fahrzeugs an einen autorisierten und fahrberechtigten Fahrer nachweisen zu können. Wir werden die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, auch für statistische Zwecke, Forschung und Entwicklung sowie für die Kommunikation mit Ihnen im Zusammenhang mit möglichen Rückrufaktionen und anderen das Produkte betreffenden Angelegenheiten verarbeiten. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Sie als Stammkunden zu erkennen und so Ihre Erfahrung als Kunde zu verbessern.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zur Verwaltung der Bestellung, zur Verwaltung Ihrer Anfrage nach damit verbundenen Dienstleistungen und zur Verfolgung der Lieferung sowie des Status Ihres eventuellen Kreditantrags ist, dass diese Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen und zur Erfüllung gesetzlicher Dokumentations- und Rechenschaftspflichten erforderlich ist. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zur Verfolgung Ihrer Zufriedenheit, zur Übermittlung von Aktualisierungen in Bezug auf das/die Produkt(e), Statistiken, Forschung und Entwicklung und zur Kommunikation mit Ihnen in Bezug auf mögliche Rückrufe und andere Angelegenheiten in Bezug auf das/die Produkt(e) sowie zur Anerkennung Ihrer Person als Stammkunde besteht darin, dass diese Verarbeitung für die Zwecke unseres legitimen Interesses notwendig ist. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Rückrufaktionen, die aufgrund einer gesetzlichen Anforderung durchgeführt werden, ist, dass diese Verarbeitung für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung durch uns erforderlich ist.

Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke verarbeiten, wenn eine Einwilligung erteilt wurde. Neben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um Ihnen unser Marketingkommunikationsmaterial zusenden zu können, werden wir Ihre eventuellen Reaktionen und Interaktionen mit der digitalen Marketingkommunikation, die Sie erhalten, und Ihre Kaufhistorie verarbeiten, um relevante und qualitativ hochwertige Marketingkommunikation zu liefern und für statistische Zwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Zusammenhang für Online- und Social-Profiling-Zwecke verwendet, um unsere Marketingkommunikation zu verbessern. Wenn Sie unsere Verwendung von Cookies akzeptiert haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten zudem, sofern möglich, mit Ihrem Online-Verhalten auf unseren Websites verknüpfen. Die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken, einschließlich unserer Verarbeitung in Bezug auf die Bereitstellung relevanter und qualitativ hochwertiger Marketingkommunikation sowie Online- und Sozialprofilerstellung, ist Ihre Zustimmung. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit zu widerrufen. Bitte richten Sie einen Antrag auf Widerruf der Zustimmung an Polestar unter Verwendung der Kontaktinformationen unter Rechtskontakte .

Offenlegung und Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden unseren verbundenen Unternehmen und Geschäftspartnern (einschließlich, falls zutreffend, Finanzierungs- oder Leasinggesellschaften, Abhol- und Lieferpartnern, Übergabepartnern) für die oben genannten Zwecke (einschließlich der Bonitätsprüfung und Prüfung von Sanktionslisten) übergeben und von diesen verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls auch an die Kfz-Zulassungsbehörden weitergegeben. In Bezug auf Geschäftspartner außerhalb des EWR erfolgt die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

Dauer der Speicherung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten bis zu vier (4) Jahre, nachdem Sie nicht mehr als Eigentümer oder Fahrer eines Polestar-Fahrzeugs registriert sind, auf. In Bezug auf andere Käufe als Fahrzeuge werden wir Ihre personenbezogenen Daten bis zu zwölf (12) Monate nach Ihrem Kauf aufbewahren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten bis zu zwölf (12) Monate, nachdem Sie sich gegen den Erhalt weiteren Marketingmaterials von uns entschieden haben, ausschließlich zu statistischen Zwecken aufbewahren.

Ihre Rechte und Kontaktinformationen zu Polestar

Weitere Informationen zu Ihren Rechten in Verbindung mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Kontaktangaben für weitere Informationen und Beanstandungen sowie Kontaktangaben zu unserem Datenschutzbeauftragten finden Sie unter Rechtskontakte .

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: