Datenschutz

Informationshinweis - Sprach-Messaging

Damit die Polestar Performance AB ("Polestar", "wir") Ihnen alle Funktionen in Verbindung mit Speech-to-SMS-Nachrichten zur Verfügung stellen kann, müssen wir bestimmte Daten verarbeiten, einschließlich personenbezogener Daten.

1. Data Conroller

Polestar Performance AB, eine schwedische juristische Person mit der Firmenregistrierungsnummer 556653-3096 und der Adresse Assar Gabrielssons Väg 9, SE-405 31 Göteborg, Schweden, nachfolgend "Polestar", "wir", "uns", ist als Controller wie nachfolgend erläutert für die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten verantwortlich.

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten dient Polestar dazu, Ihnen den Sprach-Messagingdienst anzubieten, bei dem wir Spracherkennung verwenden, um Sprache in Text umzuwandeln. Polestar beauftragt einen externen Dienstanbieter mit der Durchführung der Spracherkennung und auch mit der Verbesserung des Dienstes des Dienstanbieters.

3. Datenkategorien

3.1 Aufgenommene Sprachdaten

Eine Sprachaufnahme der Meldung, die in Text verwandelt werden soll, wird vom Fahrzeug aus an die Cloud gesendet.

3.2 Fahrzeugidentitätsnummer (VIN)

Die VIN wird verwendet, um zu prüfen, ob Ihr Fahrzeug über ein Abonnement für diesen Dienst verfügt.

3.3 Textmitteilung

Die vom externen Dienstanbieter erstellte Textmitteilung wird in der Cloud gespeichert und wieder zu Ihrem Fahrzeug zurückgesendet und dort gespeichert. Die Textmitteilung kann als SMS gesendet werden.

4. Datenaustausch

Die gespeicherten Sprachdaten werden über das Internet mit Polestars Cloud-Dienst geteilt und zum externen Dienstanbieter weitergeleitet. Ihre Fahrzeugidentitätsnummer (VIN) wird nur zwischen dem Fahrzeug und der Polestar Cloud übertragen. Die Textmitteilung wird zwischen dem externen Dienstanbieter und Ihrem Fahrzeug geteilt.

5. Rechtsgrund

Polestar ist der Controller der oben genannten Daten, während der externe Dienstanbieter die aufgenommenen Sprachdaten in eine Zeichenkette umwandelt. Die vorstehend aufgelisteten Daten werden auf der Grundlage verarbeitet, dass eine solche Verarbeitung zur Bereitstellung von Sprach-Messaging durch Polestar erforderlich ist.

6. Speichern und Löschen von Daten

Die Fahrzeugidentitätsnummer (VIN) wird so lange in Polestars Cloud gespeichert, wie das Abonnement aktiv ist. 90 Tage nach dem Deaktivieren des Abonnements wird die VIN gelöscht, wenn dies im Einklang mit dem geltenden Recht steht. Der externe Dienstanbieter speichert die aufgenommenen Sprachdaten zusammen mit der Textmitteilung für 90 Tage.

7. Ihre Rechte und Kontaktinformationen zu Polestar

Weitere Informationen zu Ihren Rechten in Verbindung mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Kontaktangaben für weitere Informationen und Beanstandungen sowie Kontaktangaben zu unserem Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten
Standort ändern: