Bedingungen

Geschäftsbedingungen für Abholung und Lieferung

1. Anwendungsbereich und Definition der beteiligten Parteien

1.1

Diese Geschäftsbedingungen (die „Bedingungen‟) beziehen Sich auf Ihre (der „Kunde‟, „Sie‟, „Ihre‟) Nutzung des Services (wie im Folgenden definiert), der durch Polestar Automotive Austria GmbH, Firmenbuchnummer FN 552389 („Polestar‟, „wir‟, „uns‟) bereitgestellt wird. Indem Sie unseren Service nutzen, bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie unsere Bedingungen gelesen haben und sich zu ihrer Einhaltung verpflichten.

1.2

Diese Bedingungen gelten für die kostenlose Abholung und Lieferung oder für den Abhol- und Lieferdienst, der in einem Servicepaket (z. B. Polestar Servicevertrag) enthalten ist, das in Verbindung mit einem Kaufvertrag über den Erwerb eines neuen Polestar-Fahrzeugs abgeschlossen wurde. D. h. Abholungen und Lieferungen, die vom Kunden bezahlt werden, unterliegen nicht diesen Bedingungen.

1.3

Polestar behält sich das Recht vor, diese Bedingungen nach Polestars eigenem Ermessen zu ändern. Sie sind daher angehalten, sich vor einem Neukauf oder der Nutzung des Service immer mit den jeweils zum Zeitpunkt des Ankaufs aktuell gültigen Bedingungen vertraut zu machen.

2. Übersicht und Verfügbarkeit des Services

2.1

Abholung und Lieferung ist ein Service von Polestar, der von Dritten durchgeführt wird, um Ihr Polestar-Fahrzeug abzuholen, es zu einer autorisierten Polestar Werkstatt („Werkstatt‟) zu bringen und es wieder an Sie auszuliefern, nachdem die Arbeiten von der Werkstatt durchgeführt wurden (der „Service‟). Uhrzeit und Ort für Abholung und Lieferung werden vor der Ausführung mit Ihnen abgestimmt.

Bei der Abholung und Lieferung wird Ihr Fahrzeug von einem unserer Fahrer normal gefahren, d. h. nicht mit einem LKW transportiert.

2.2

Die Verfügbarkeit der Abholung und Lieferung ist abhängig von der Kapazität und Vor-Ort-Präsenz unserer Dienstleister. Bitte wenden Sie sich an den Polestar Support, um Informationen über die aktuelle Präsenz an Ihrem Standort zu erhalten.

3. Buchung

3.1

Abholung und Lieferung werden zusammen mit dem Werkstattbesuch, für den die Abholung und die Lieferung bestimmt sind, gebucht.

4. Verpflichtungen des Kunden zur Ermöglichung des Service

4.1

Ihre Verpflichtungen im Hinblick auf den Zustand, die Zugänglichkeit und Übergabe Ihres Fahrzeugs sind maßgeblich, um die Durchführung der Abholung und Lieferung zu ermöglichen. Werden die im Folgenden genannten Verpflichtungen nicht erfüllt, behält sich Polestar das Recht vor, den Abhol- und/oder Lieferversuch abzubrechen und Ihnen sämtliche zusätzlichen Versuche in Rechnung zu stellen.

Zustand Ihres Polestar-Fahrzeugs

Das Fahrzeug muss sich in einem Zustand befinden, in dem Abholung und Lieferung möglich sind, das Fahrzeug muss zum Beispiel fahrsicher und zugelassen sein und über genügend Reichweite verfügen (d.h. die Batterie ausreichend geladen sein (zumindest für einen Radius von 100km), um den Service auszuführen.

Zugänglichkeit

Das Fahrzeug muss zu der vereinbarten Zeit an dem vereinbarten Ort für die Abholung zugänglich sein und der vereinbarte Ort für die Lieferung muss zur vereinbarten Lieferzeit zugänglich sein. Beispiele für Komplikationen bei der Zugänglichkeit sind unter anderem Garagen und Tore.

Übergabe

Wenn bei Abholung und Lieferung eine Schlüsselübergabe erforderlich ist, müssen Sie den Fahrer innerhalb des bei der Servicebuchung vereinbarten Zeitfensters treffen. Um die Wartezeit für beide Parteien zu minimieren, erhalten Sie Benachrichtigungen entweder als Textnachrichten oder durch die Polestar Smartphone-App, in der Ihnen der Standort des Fahrers angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie eingeloggt sind und dass Benachrichtigungen aktiviert sind. Ihre Nutzung der Smartphone-App unterliegt ggf. auch den anderen Nutzungsbedingungen, einschließlich „Datenschutz‟, „Cookies‟ und „Rechtlichen Bedingungen‟. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese zu lesen, da sie wichtige für Sie geltende Bedingungen enthalten.

5. Steuern und Bußgelder

5.1

Sie sind für alle mit der Nutzung des Fahrzeugs verbundenen Kosten verantwortlich, unter anderem einschließlich Straßenzölle und Steuern. Unser Fahrer nimmt immer die nach eigenem Ermessen beste Route, entweder wie vom Navigationsdienst empfohlen oder nach seiner eigenen Einschätzung der Verkehrssituation in der Umgebung.

5.2

Sie sind verantwortlich für Bußgelder, die aufgrund des Fahrzeugzustandes (z. B. Reifenabnutzung) oder der Fahrzeugausstattung entstehen.

5.3

Bußgelder in Verbindung mit Verkehrsverstößen während der Abholung und Lieferung liegen in der Verantwortung des jeweiligen Fahrers zum Zeitpunkt des Vorfalls.

6. Datenschutzerklärung

6.1

Durch Ihre Nutzung der Services von Polestar erkennen Sie unsere Datenschutzrichtlinie an. Die Richtlinie können Sie unter dem folgenden Link aufrufen: https://www.polestar.com/privacy-policy. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese zu lesen, da sie wichtige für Sie geltende Bedingungen enthält.

7. Stornierung und Neuterminierung

7.1

Stornierungen einer gebuchten Abholung und Lieferung sollten über den Buchungskanal erfolgen, der zur Buchung des ursprünglichen Termins verwendet wurde. Stornierungen, Neuterminierungen und sonstige Änderungen unterliegen einer Gebühr, die sich nach den entstandenen Kosten richtet.

7.2

Wenn Sie diese Bedingungen anerkennen, stimmen Sie auch zu, dass Sie nicht berechtigt sind, eine Abholung und Lieferung zu stornieren, die bereits durchgeführt wurde.

7.3

Wenn Ihre gebuchte Abholung und Lieferung verschoben werden muss, werden Sie so schnell wie möglich kontaktiert, um einen neuen Termin zu vereinbaren.

8. Fahrzeugversicherung

8.1

Der Dienstleister, der die Abholung und Lieferung für Polestar durchführt, ist für die Zeit, in der er die Verantwortung für Ihr Fahrzeug hat, d. h. nach Erhalt des Schlüssels bis zur Rückgabe des Schlüssels, versichert.

8.2

Sie sind dafür verantwortlich, sämtliche privaten Gegenstände aus dem Fahrzeug zu entfernen, bevor Sie den Service nutzen. Sämtliche Schäden an sowie Verlust oder Diebstahl von privaten Gegenständen jeglicher Art, die im Fahrzeug zurückgelassen wurden, sind nicht durch Polestar versichert, noch übernehmen wir jegliche Verantwortung hierfür.

9. Haftungsbeschränkung

9.1

Auf keinen Fall übernimmt Polestar die Haftung oder Verantwortung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung des Service oder Ihrer Unfähigkeit, den Service zu nutzen, ergeben (sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist), einschließlich unter anderem Nichterfüllung oder Verzögerung des Service. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit, ausgenommen Personenschäden, wird ausgeschlossen, soweit nicht ohenhin Versicherungsdeckung besteht.

9.2

Polestar übernimmt keine Kosten, die sich aus dem normalen Betrieb des Fahrzeugs ergeben und die außerhalb der Kontrolle von Polestar liegen, einschließlich unter anderem für normale Abnutzung und Pannenhilfe im Fall eines Fahrzeugausfalls.

10. Höhere Gewalt

10.1

Bei Ereignissen höherer Gewalt, unter anderem bei Naturkatastrophen, Krieg, Pandemienoder staatlichen Restriktionen, die außerhalb der angemessenen Einflussmöglichkeiten der betroffenen Partei liegen, wenn das Ereignis in angemessener Weise als unvermeidbar betrachtet werden kann, ist keine Partei verpflichtet, die andere Partei für eventuelle Verluste, Schäden oder jegliche andere Kosten zu entschädigen.

11. Geltendes Recht und Beschwerden

11.1

Sofern gesetzlich nicht anderweitig vorgesehen, unterliegen diese Bedingungen den Gesetzen des Landes, in dem der Kaufvertrag abgeschlossen wurde, und Rechtsstreitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesen Bedingungen unterliegen der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der zuständigen Gerichte in diesem Land, sofern sie nicht zwischen den Parteien einvernehmlich gelöst werden können.

11.2

Wenn Sie eine Beschwerde über Services, die Sie bei Polestar online gekauft haben, einreichen möchten und Sie den firmeneigenen „Kundenbeschwerdeprozess von Polestar unter www.polestar.com/at/contact bereits ausgeschöpft haben, die Streitigkeit jedoch nicht zufriedenstellend lösen konnten, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde über die von der Europäischen Kommission eingerichteten „Online-Streitbeilegungs“-Plattform einzureichen. Über den nachstehenden Link gelangen Sie zur Plattform: http://ec.europa.eu/odr.“

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: