Datenschutz

Datenschutzhinweis - Empfehlungsprogramm

1. Intro

Das vorliegende Dokument enthält Informationen darüber, wie Polestar Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wenn Sie am Empfehlungsprogramm teilnehmen.

2. Über uns

Polestar Performance AB, ein schwedischer Rechtsträger mit der Handelsregisternummer 556653-3096 und dem Firmensitz Assar Gabrielssons Väg 9 405 31 Göteborg, Schweden, und Polestar Automotive UK Limited, ein Rechtsträger des Vereinigten Königreichs mit der Handelsregisternummer 11926357 und dem Firmensitz Li Close, Ansty Park Ansty, Coventry CV7 9RF, United Kingdom, nachfolgend bezeichnet als „Polestar‟, „wir‟ und „unser‟, sind gemeinsam Datenverantwortliche, die Ihre personenbezogenen Daten wie im Folgenden beschrieben verarbeiten. Polestar Performance AB ist der Anbieter der technischen Lösung(en) für diese Verarbeitungsvorgänge und sowohl Polestar Performance AB als auch Polestar Automotive UK Limited sind die Erbringer der Dienstleistungen.

3. Welche personenbezogenen Daten wir erheben und zu welchem Zweck

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen und die wir anderweitig erfassen, wenn Sie am Empfehlungsprogramm (das „Programm”) teilnehmen – sei es als empfohlener Kunde oder als empfehlender Eigentümer – wie beispielsweise Name, Kontaktdaten, Bestelldatum, Lieferdatum, Polestar ID und Fahrgestellnummer (FIN).
Die Person, die einen Kunden weiterempfiehlt, ist der „empfehlende Eigentümer”, und die Person, die vom empfehlenden Eigentümer den Link erhält, ist der „empfohlene Kunde”. Polestar erfasst nur dann die personenbezogenen Daten des empfohlenen Kunden, wenn dieser eine Polestar ID registriert.

Der Zweck unserer Verarbeitung für Sie als empfehlender Eigentümer besteht darin, Ihre Teilnahme am Programm zu verwalten und Ihnen Belohnungen für abgeschlossene und genehmigte Empfehlungen zukommen zu lassen. Zweck unserer Verarbeitung für Sie als empfohlener Kunde ist es, Ihre Teilnahme am Programm zu verwalten und Ihnen Geschenke zukommen zu lassen, nachdem Ihnen das Fahrzeug übergeben wurde. Die rechtliche Grundlage für die Verwaltung Ihrer Teilnahme am Programm besteht darin, dass diese für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen notwendig ist.

Wir sind berechtigt, Ihren Namen, Ihr Land und Ihre Empfehlungspunkte in einer Rangliste innerhalb des Programms zu veröffentlichen. Diese Rangliste ist auf der für alle Kundinnen und Kunden zugänglichen Anmeldeseite des Programms sichtbar. Der Zweck unserer Verarbeitung besteht darin, für Spannung und Einsatzfreude bei den Polestar Eigentümerinnen und Eigentümern zu sorgen. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in der Rangliste ist Ihre Einwilligung.

4. Wie lang wir Ihre Daten aufbewahren

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die zur Verwaltung Ihrer Teilnahme am Programm verwendet werden, aufbewahren und Ihnen die jeweiligen Belohnungen bis zu dreißig (30) Tage nach Ablauf Ihrer Polestar ID oder in jedem Fall für eine Dauer von höchstens drei (3) Jahren nach Beginn Ihrer Teilnahme am Programm zukommen lassen.

Ihre personenbezogenen Daten werden wir für die Dauer Ihrer Einwilligung in der Rangliste aufführen. Anschließend erscheint Ihr Name nur noch in anonymisierter Form. 

5. Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Need-to-know-Prinzips mit den folgenden Empfängerkategorien:

  • Innerhalb der Polestar Gruppe: Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten zu Kundendienstzwecken mit unserer Polestar Vertriebsabteilung in dem Land, aus dem die Daten ursprünglich stammen. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen Ausübung unserer Geschäfte und einer effizienten Bearbeitung.
  • Datenverarbeiter (Dienstleister und andere Parteien): Polestar teilt Ihre personenbezogenen Daten mit Datenverarbeitern, die uns bei den Vorgängen im Rahmen des Programms unterstützen. Zu diesen Dienstleistern gehören auch unsere Cloud-Software- und Datenhosting-Anbieter. Der Datenverarbeiter ist vertraglich auf die ausschließliche Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Dienstleistungserbringung für uns nach Maßgabe der bestehenden Datenverarbeitungsvereinbarung beschränkt:
  • Datenhosting- und CRM-Plattform von SalesForceUK Limited (Vereinigtes Königreich)
  • E-Mail-Marketingplattform der SalesForce Marketing Cloud (Vereinigte Staaten)
  • Fahrzeugspezifische Datenhosting-Plattform und Auftragsabwicklungssystem von Amazon Web Services Ireland Limited und seinen Unterauftragsverarbeitern (Europäische Union)
  • Behörden: Wir sind zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte wie Rechtsberater, Strafverfolgungsbehörden oder Regierungs-/Aufsichtsbehörden berechtigt, um unsere rechtmäßigen Interessen und anderweitigen Rechte zu schützen, uns vor betrügerischen oder anderen illegalen Aktivitäten zu schützen, sowie zu Zwecken des Risikomanagements und zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen. Die Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten sowie unser berechtigtes Interesse an der Einhaltung der für Polestar geltenden Gesetze bilden die Rechtsgrundlage für die Weitergabe dieser Daten.  
  • Geschäftspartner: Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für den Fall weitergeben, dass wir eine Transaktion abschließen oder ihren Abschluss beabsichtigen, die zu Veränderungen in der Struktur unseres Unternehmens führt, wie beispielsweise eine Umstrukturierung, Fusion, Übernahme, einen Verkauf, ein Joint Venture, eine Abtretung, einen Zusammenschluss, eine Übertragung, einen Kontrollwechsel oder eine anderweitige Umverteilung des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens. Unser berechtigtes Interesse an einer effizienten Abwicklung unserer Geschäfte bildet die Rechtsgrundlage für diese Datenweitergabe.

 6. Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten  

Im Hinblick auf unsere verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner und Datenverarbeiter außerhalb der EWR, in deren Fall das Zielland keiner Angemessenheitsfeststellung durch die Europäische Kommission unterliegt, übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die hier abgerufen werden können. Weitere Informationen über die Empfänger, mit denen wir personenbezogene Daten teilen, finden Sie in Abschnitt 5.

7. Ihre Rechte

Sie haben bestimmte, in der Datenschutz-Grundverordnung verankerte Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns widerrufen, Zugang zu den Daten verlangen, die wir über Sie gespeichert haben, die Berichtigung oder Einschränkung Ihrer Daten beantragen, die Übertragung Ihrer Daten zu einer anderen Stelle oder die Löschung Ihrer Daten anfordern und schließlich können Sie Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einlegen.

8. Kontaktdaten

Verwenden Sie zum Ausüben Ihrer Rechte bitte dieses Online-Formular. Wenn Sie andere Fragen zum Thema Schutz personenbezogener Daten haben, kontaktieren Sie uns oder unseren Datenschutzbeauftragten bitte unter den auf polestar.com/privacy-policy angegebenen Kontaktdaten.

9. Änderung unseres Datenschutzhinweises

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit unsere Datenschutzpraktiken nach eigenem Ermessen zu ändern und diesen Datenschutzhinweis zu aktualisieren und zu ändern. Lesen Sie daher bitte immer wieder diesen Datenschutzhinweis. Dieser Datenschutzhinweis wurde zu dem oben im Dokument angegebenen Datum aktualisiert. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit dem Datenschutzhinweis behandeln, gemäß dem sie erhoben wurden, sofern wir nicht Ihre Einwilligung dazu haben, sie unterschiedlich zu behandeln.

Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: