Datenschutz

Datenschutzhinweis - Kontakt

1. Intro

In diesem Dokument wird beschrieben, wie Polestar Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wenn Sie Polestar kontaktieren.

2. Über uns

Polestar Performance AB, ein schwedischer Rechtsträger mit der Handelsregisternummer 556653-3096 und dem Firmensitz Assar Gabrielssons Väg 9 405 31 Göteborg, Schweden, und Polestar Automotive Austria GmbH, eine österreichische juristische Person mit der Firmenregistrierungsnummer FN 552389 und der Adresse Volvo Car Austria GmbH, Trabrennenstraße 2B, 1020 Wien, fortan bezeichnet als „Polestar‟, „wir‟ und „unser‟, sind gemeinsam Verantwortliche, die Ihre personenbezogenen Daten wie im Folgenden beschrieben verarbeiten. Polestar Performance AB ist der Anbieter der technischen Lösungen für diese Verarbeitung und Polestar Automotive Austria GmbH ist der Anbieter der Dienstleistungen in dem Land, in dem Sie mit uns interagieren.

3. Welche personenbezogenen Daten wir erheben und zu welchem Zweck

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und die wir anderweitig erfassen, wie z. B. Name, Kontaktangaben, IP-Adresse und Polestar ID, wenn Sie uns per Telefon, E-Mail, Chat oder über unsere Websites kontaktieren (z. B. Anfrage über unsere Produkte, Angebote und Dienstleistungen) oder wenn Sie Polestar Spaces besuchen. Der Zweck unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten ist es, Ihnen die Dienstleistungen und Informationen bereitzustellen, die Sie erbeten haben. Wenn Sie die Chat-Funktion als Gast verwenden, verarbeiten wir Ihre IP-Adresse, um den Chat zu eröffnen und offen zu halten, um Sie bei Ihrer Anfrage zu unterstützen. Wenn Sie sich entscheiden, die Chat-Funktion zu nutzen, während Sie mit Ihrer Polestar ID angemeldet sind, verarbeiten wir Ihre Polestar ID, damit wir auf den Verlauf Ihrer Anfragen zugreifen und Ihren Chat für den weiteren Kontakt in Bezug auf Ihre Anfrage speichern können. Die rechtliche Grundlage für unsere Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um vorherige Kontakte zurückzuverfolgen und um Kundenbefragungen zu versenden. Der Zweck dieser Verarbeitung ist es, Sie über Ihr Interesse an unseren Produkten, Angeboten und Dienstleistungen zu befragen und unsere Dienstleistungen auf Grundlage Ihres Feedbacks zu verbessern. Die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Rückverfolgung vorheriger Kontakte ist Ihre Einwilligung. Die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf Kundenbefragungen für Bestandskunden (Kunden, die unsere Produkte und/oder Dienstleistungen gekauft haben) ist unser berechtigtes Interesse, und für sonstige Kunden (z. B. Kunden, die sich für eine Probefahrt oder für Werbeinformationen angemeldet haben) Ihre Einwilligung.

Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, sind wir berechtigt, den Anruf aufzuzeichnen. Zweck dieser Verarbeitung ist es, Qualität und Schulungen zu verbessern und ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen. Die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung ist Ihre Einwilligung.

Wir sind außerdem berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten in aggregierter Form zu verarbeiten, um unsere Produkte, Angebote oder Dienstleistungen zu verbessern sowie zu statistischen Zwecken. Die rechtliche Grundlage unserer Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse.

4. Wie lang wir Ihre Daten aufbewahren

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten, die für von Ihnen angeforderte Dienstleistungen und Informationen genutzt werden, bis zu dreißig (30) Tage nach Kündigung Ihrer Polestar ID auf, jedoch auf jeden Fall bis zu drei (3) Jahre nach Bereitstellung der Dienstleistungen. Für Chats bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für bis zu dreißig (30) Tage nach Kündigung Ihrer Polestar ID auf (wenn Sie mit Ihrer Polestar ID angemeldet sind) oder bis zu drei (3) Monate (wenn Sie als Gast angemeldet sind), jedoch auf jeden Fall bis zu drei (3) Jahre in aggregierter Form.

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um vorherige Kontakte nachzuverfolgen und um Kundenbefragungen zu versenden, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für bis zu sechs (6) Monate ab dem letzten Kontakt auf. 

Aufzeichnungen bewahren wir für bis zu einem (1) Monat nach dem Zeitpunkt der Aufzeichnung auf.

5. Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Need-to-know-Prinzips mit den folgenden Empfängerkategorien:

  • Innerhalb der Polestar Gruppe: Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten zu Kundendienstzwecken mit unserer Polestar Vertriebsabteilung in dem Land, aus dem die Daten ursprünglich stammen. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen Ausübung unserer Geschäfte und einer effizienten Bearbeitung.
  • Auftragsverarbeiter (Dienstleister und andere Parteien): Polestar gibt Ihre personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter weiter, die unserem Unternehmen Dienstleistungen bereitstellen. Zu diesen Dienstleistern gehören unsere Anbieter für Cloud Software und Datenhosting. Die Auftragsverarbeiter sind vertraglich in ihrer Fähigkeit beschränkt, Ihre personenbezogenen Daten zu jeglichen Zwecken außer der Bereitstellung von Dienstleistungen für uns gemäß der bestehenden Datenverarbeitungsvereinbarung zu verwenden:
    • SalesForce UK Limited (Vereinigtes Königreich) Datenhosting und Plattform für das Kundenbeziehungsmanagement
    • SalesForce Marketing Cloud (USA) Plattform für E-Mail-Marketing
    • Amazon Web Services Ireland Limited (Europäische Union) Plattformen zur Verwaltung von Logins und Bestellungen
    • Genesys Telecommunications Laboratories AB (Frankfurt) Contact Center Software
    • Behörden: Wir sind zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, wie Rechtsberater, Strafverfolgungsbehörden oder Regierungs-/Aufsichtsbehörden, berechtigt, um unsere rechtmäßigen Interessen zu schützen, uns vor betrügerischen oder anderen illegalen Aktivitäten zu schützen, sowie zu Zwecken des Risikomanagements und zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen. Die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen sowie unser berechtigtes Interesse an der Einhaltung der für Polestar geltenden Gesetze bilden die Rechtsgrundlage für die Weitergabe dieser Daten.  
    • Geschäftspartner: Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für den Fall weitergeben, dass wir eine Transaktion abschließen oder ihren Abschluss beabsichtigen, die zu Veränderungen in der Struktur unseres Unternehmens führt, wie beispielsweise eine Umstrukturierung, Fusion, Übernahme, einen Verkauf, ein Joint Venture, eine Abtretung, einen Zusammenschluss, eine Übertragung, einen Kontrollwechsel oder eine anderweitige Umverteilung des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens. Unser berechtigtes Interesse an einer effizienten Abwicklung unserer Geschäfte bildet die Rechtsgrundlage für diese Datenweitergabe.

     6. Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten 

    Im Hinblick auf unsere verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner und Datenverarbeiter außerhalb der EWR, in deren Fall das Zielland keiner Angemessenheitsfeststellung durch die Europäische Kommission unterliegt, übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die hier abgerufen werden können. Weitere Informationen über die Empfänger, mit denen wir personenbezogene Daten teilen, finden Sie in Abschnitt 5.

    7. Ihre Rechte

    Sie haben bestimmte, in der Datenschutz-Grundverordnung verankerte Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, Zugang zu den Daten verlangen, die wir über Sie gespeichert haben, die Berichtigung oder Einschränkung Ihrer Daten beantragen, die Übertragung Ihrer Daten zu einer anderen Stelle oder die Löschung Ihrer Daten anfordern und schließlich können Sie bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einlegen.

    8. Kontaktdaten

    Verwenden Sie zum Ausüben Ihrer Rechte bitte dieses Online-Formular. Wenn Sie andere Fragen zum Thema Schutz personenbezogener Daten haben, kontaktieren Sie uns oder den Datenschutzbeauftragten bitte unter den auf polestar.com/privacy-policy angegebenen Kontaktdaten.

    9. Änderung unseres Datenschutzhinweises

    Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit unsere Datenschutzpraktiken nach eigenem Ermessen zu ändern und diesen Datenschutzhinweis zu aktualisieren und zu ändern. Lesen Sie daher bitte immer wieder diesen Datenschutzhinweis. Dieser Datenschutzhinweis wurde zu dem oben im Dokument angegebenen Datum aktualisiert. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit dem Datenschutzhinweis behandeln, gemäß dem sie erhoben wurden, sofern wir nicht Ihre Einwilligung dazu haben, sie unterschiedlich zu behandeln.

    Polestar © 2022 Alle Rechte vorbehalten.
    Standort ändern: