Datenschutz

Datenschutzhinweis - Stornierungen und Rückgaben

Controller

Polestar Performance AB, eine schwedische juristische Person mit der Firmenregistrierungsnummer 556653-3096 und der Adresse Assar Gabrielssons Väg 9, 405 31, Göteborg, Schweden und Polestar Automotive Austria GmbH, eine österreichische juristische Person mit der Firmenregistrierungsnummer FN 552389 und der Adresse Volvo Car Austria GmbH, Trabrennenstraße 2B, 1020 Wien, fortan auch "Polestar", "wir", "unser", sind gemeinsam Verantwortliche, die Ihre personenbezogenen Daten wie im Folgenden beschrieben verarbeiten. Polestar Automotive Austria GmbH ist die Vertragspartei, mit der Sie einen Vertrag über die Bestellung und/oder den Verkauf eingegangen sind, und Polestar Performance AB ist der Anbieter der genutzten Plattform(en) und Zahlungsprozesse.

Zweck und rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit der Stornierung Ihrer Bestellung oder der Rückgabe Ihres Polestar-Fahrzeugs angeben. Der Zweck unserer Verarbeitung ist die Verwaltung Ihrer Anfrage, einschließlich der Feststellung der Gültigkeit Ihrer Anfrage und Ihrer Möglichkeit, Ihr Fahrzeug zu stornieren und/oder zurückzugeben. Wenn Sie oder ein Dritter Zahlungen an uns geleistet haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsangaben, um die Möglichkeit der Rückzahlung der Beträge (an die Person, die die ursprüngliche Zahlung geleistet hat) zu bestimmen und um Betrug oder Geldwäsche aufzudecken. Wenn Sie per Banktransaktion bezahlt haben, werden wir zu diesen Zwecken Angaben zu Ihrem Bankkonto (einschließlich Kontonummer und Nachweis der ursprünglich durchgeführten Transaktion) erfragen und verarbeiten.

Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unsere gesetzliche Verpflichtung zur Gewährung eines Widerrufsrechts (wenn Sie ein Verbraucher im EWR sind und von Ihrem Widerrufsrecht gemäß der nationalen Gesetzgebung zur Umsetzung der EU-Verbraucherrechterichtlinie 2011/83/EU Gebrauch machen möchten) oder eine vertragliche Verpflichtung in dem Auftrag oder Kaufvertrag, den Sie mit uns abgeschlossen haben. Die Rechtsgrundlage für unsere Aktivitäten in Bezug auf die Rückzahlung von erhaltenen Beträgen ist die gesetzliche Verpflichtung gemäß den einschlägigen Gesetzen zur Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche.

Offenlegung und Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden an unsere verbundenen Unternehmen und Geschäftspartner (einschließlich ggf. Finanzierungs- oder Leasinggesellschaft, Partner für Lieferung und Abholung, Partner für die Übergabe) zu den oben genannten Zwecken (einschließlich Bonitätsprüfung und Sanktionslistenprüfung) weitergegeben und von diesen verarbeitet. In Bezug auf unsere Geschäftspartner außerhalb des EWR erfolgt die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die hier verfügbar ist .

Vorhaltedauer

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten bis zu vier (4) Jahre, nachdem Sie nicht mehr als Eigentümer oder Fahrer eines Polestar-Fahrzeugs registriert sind, auf. In Bezug auf andere Käufe als Fahrzeuge speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis zu 12 (zwölf) Monaten nach Ihrer Rückgabe oder Stornierung.

Ihre Rechte und Kontaktdaten von Polestar

Weitere Informationen zu Ihren Rechten in Verbindung mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Kontaktangaben für weitere Informationen und Beanstandungen sowie Kontaktangaben zu unserem Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Rechtskontakte .

Polestar © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Standort ändern: